Wisbroek Softbill Diet Large

ab 17,94 €

(1 kg = 17,94 €)
umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Wisbroek Softbill Diet (Small & Large)

Extrudiertes Zusatzfutter für: Tangaren, Honiganzeiger, Pittas, Breitrachen, Schnurrvögel, Stare, Paradiesvögel, Fliegenschnäpper und Tauben.

Vorteile:

☑ Extrudiertes Zusatzfutter für frucht- und obstfressende Vögel.

☑ Small (±2 mm) und Large (±7 mm) extrudiert, geeignet für kleine und große Vogelarten.

☑ Die beiden Größen können auf Wunsch kombiniert werden, da die Zusammensetzung identisch ist.

☑Kann sowohl trocken als auch feucht angeboten werden, mit einer Wasserstabilität von >24 Stunden.

☑ Eisengehalt liegt garantiert unter 85 ppm. Jede Charge wird von einem externen Labor analysiert. Den Eisengehalt Ihrer Chargennummer finden Sie unter www.wisbroek.com

☑ DHA-Fettsäuren hinzugefügt für optimale Gesundheit und Brutbedingungen.

☑ Dank äußerst diversifizierter Ausgangserzeugnisse erhalten Sie ein Alleinfuttermittel, das Zusätze überflüssig macht.

☑ Durch die Verwendung von Ausgangserzeugnissen, die reich an natürlichen Carotinoiden (Luzerne, Karotten, Rote Beete, Spirulina, Mais und Maisgluten) sind, ist für eine optimale Farbentwicklung gesorgt.

☑ Die meisten Mineralien werden in organischer Form (chelatiert) hinzugefügt, um für eine optimale Verfügbarkeit zu sorgen.

☑ Prebioticum in Form von Laktose aus Milchpulver.

☑ 35% der Fettsäuren bestehen aus mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Fütterungsempfehlung:
Für fruchtfressende Vögel zusätzlich zur täglichen Fruchtration ad libitum mit Wisbroek Softbill Diet.

Ist Wisbroek Softbill Diet neu für den Vogel? Dann mischen Wisbroek Softbill Diet unter die Früchte, damit der Vogel sich daran gewöhnen kann. Bieten Sie außerdem auch eine separate Schale an, die nur Wisbroek Softbill Diet enthält. Wussten Sie, dass von 100 Gramm Früchten, die Sie an Ihre Vögel verfüttern, 85 Gramm Wasser sind? 100 Gramm Wisbroek Softbill Diet enthalten nur 8 Gramm Wasser. Versuchen Sie, das Fruchtfutter zu diversifizieren. Kombinieren Sie das Fruchtangebot mit verschiedenen Kohlenhydraten, zum Beispiel Trauben (Glucose, Fructose) mit Mangos (Sacharose) oder Birnen (Fructose) mit Bananen (Stärke). Verfüttern Sie eine zusätzliche Banane vor und während der Zuchtsaison, denn in dieser Zeit benötigen die Vögel besonders viel Energie und haben einen hohen Selenbedarf. Außerdem können Bananen einen Mehrwert für kranke Vögel haben, die zusätzliche Energie benötigen.