Leistungen

Ich bin Ihr Ansprechpartner, wenn Ihr Vogel

  • körperliche Beschwerden hat, ohne dass bisher eine Ursache dafür gefunden wurde.
  • eine chronische Erkrankung hat, Sie sich aber mehr wünschen als sich “nur” mit den Beschwerden zu arrangieren.
  • dauerhaft gesund erhalten werden soll

Oft besteht bei Vögeln, die für die klassische Medizin als austherapiert gelten, zumindest noch die Chance, das Restleben so lebenswert wie möglich zu gestalten, manchmal sogar noch um einge Zeit zu verlängern.

Als studierter Tierheilpraktier sind mir die verschiedenen naturheilkundlichen Therapiemethoden geläufig die sowohl bei akuten als auch bei chronischen Erkrankungen helfen, die Selbstheilungskräfte anzuregen um so den Organismus wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Diese individuellen und ganzheitlichen Therapien ermöglichen in vielen Fällen eine sanfte und dauerhafte Heilung der Krankheit bzw. die Linderung der Beschwerden und dienen ebenso der gesundheitlichen Vorsorge.

Jedes Lebewesen strebt nach Gesundheit respektive Genesung, da Gesundheit der Normalzustand ist und nur ein gesundes Tier ist ausgeglichen und zufrieden.

Ich bin überzeugt, dass die Naturheilkunde eine sinnvolle Ergänzung und begleitende Therapie zur schulmedizinischen Behandlung ist. Gerne arbeite ich daher mit den behandelnden Tierärzten, Physiotherapeuten und Trainern zusammen. Eine gemeinsam durchgeführte Behandlung ist immer dann erfolgreich, wenn die Therapeuten nicht nur jeweils ihr Fachgebiet beherrschen, sondern auch dessen Grenzen erkennen und die andere Behandlungsmethode respektieren.

Im Angesicht des Fortschrittes biete ich Ihnen auch die Möglichkeit der Online-Konsultation via dem Expertenportal XPERTyme an, dort sind die ersten 10 Minuten jeder Konsultation kostenlos. Außerdem habe ich mich dem Programm “Soziales Honorar” verschrieben.

Sie benötigen schnelle und professionelle Hilfe für Ihren Papagei oder Sittich? Dann melden Sie sich noch heute!

Bei Erstkonsultation sollten Sie sich aus dem Bereich “DOWNLOAD” den Fragebogen “Papagei” herunterladen, diesen ausfüllen und direkt bei Ihrer Anfrage mitsenden. So kann ich gleich das Problem vorab etwas einschätzen. Das spart beide Seiten enorme Zeit und Ihnen als Patientenbesitzer unnötige Kosten.